Kreativpreis für Himberg

Fotos: Felicitas Matern, Text: Susanne Schulmeister

Am 27. November 2017 wurde u. a. auch die Marktgemeinde Himberg mit dem Schulprojekt „Umwelt erforschen und Umwelt gestalten in Himberg“ in den Hofstallungen im Wiener Museumsquartier, gefeiert. Die anwesende Himberger Delegation (Herr GGR Sascha Csida, Frau FamilienGR Ingrid Wendl, Frau DNMS OSR Zita Schatzl, MA Frau Lehrerin Nicole Kalteis und Schülerinnen) übernahm symbolisch den Sonderpreis „Kreativpreis Himberg“ in Höhe von € 3.000,-- in Empfang und freute sich sehr darüber. Nach der Siegerehrung gab es ein Festprogramm mit anschließendem Flying Dinner.

Zurück zur Hauptseite